Kochen mit Herz und Verstand

Gewinner des Ideenwettbewerbs Klimaschutz arbeitet an der Realisierung

Cookua_Genusswolke_DSC_0610_klein

Marina von Genusswolke und Mirjam von Cookua wissen aus Erfahrung, wie eng Spaß und Genuss zusammenhängen. In ihren Kochkursen fliegt die Zeit, die Teilnehmer lernen spannende Tricks kennen und die Ergebnisse schmecken herrlich. Doch noch etwas rückt in den Fokus: Immer mehr Menschen wollen wissen, was die Speisen und Zutaten auf unseren Tellern bedeuten.

Das neue Kochkurskonzept von Mirjam und Marina hat 2015 im Rahmen des „Ideenwettbewerbs Klimaschutz“ der Stadt Frankfurt eine Förderung erhalten. Spielerische Lernstationen sorgen für Unterhaltung und zeigen: Ach, das ist ein Kilo CO2! So funktioniert der Zusammenhang zwischen Umwelt, Mensch, Planet im Alltag. Und eine selbst angebaute saisonale Tomate schmeckt nicht nur fantastisch, sie ist wirklich gut für die Umwelt.

Bald steht die Premiere bevor: Nach viel Tüftelei und einem Piloten in der Klimagourmet-Woche lädt der allererste Klimagourmet-Kochkurs zum gemeinsamen Kochen, Genießen, Diskutieren ein.

Mehr Infos kommen.

Denn jede und jeder Einzelne hat Einfluss – jeden Tag.

kochkurs-mood-website-hoch

(Bildcredits: Vorschaubild: Salome Roessler, Titelbild: Cookua / Genusswolke, Fotos Collage: Markus Spiske / Unsplash, Salome Roessler, Salome Roessler, Salome Roessler, Gregory Bourolias / Unsplash, Sven Scheuermeier / Unsplash, Toa Heftiba / Unsplash, LoboStudio Hamburg / Unsplash, Cookua /Genusswolke)