Klimagourmet zum Mitmachen

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Klimagourmet zu sein und mitzumachen. Entdeckt regionale und saisonale Leckereien und Tipps für den Alltag. Zeigt euer gourmethaftes Angebot im Rhein-Main-Guide oder lasst euch über die Klimagourmet-Kriterien beraten. Präsentiert euch als lokale Initiative und wendet euch bei Fragen rund um das Thema Bildung gerne an uns.

Du & Ich

Die Internetplattform Klimagourmet bietet Tipps & Tools rund ums nachhaltige Kochen und Einkaufen. Wer sich intensiver engagieren werden möchte, findet hier Adressen lokaler Initiativen.
Tipps & Tools
Lokale Initiativen

Einzelhandel & Gastronomie

Wer ein Restaurant oder ein eigenes Geschäft betreibt, kann das gerne in unserem Guide präsentieren – dafür soll er nur die Klimagourmet-Kriterien berücksichtigen. Gerne können wir auch eine Beratung in Sachen klimafreundlicher, nachhaltiger Ernährung anbieten. Oder wir finden einen Weg, bei der Klimagourmet-Woche zusammenzuarbeiten – zum Beispiel mit einem Klimagourmet-Special im Angebot. Einfach beim Klimagourmet-Team melden:
Guide
Beratung, Aktionen

Lokale Initiativen

Lokalen Initiativen bietet die Plattform eine Möglichkeit, sich zu präsentieren. Ihr könnt Mitglied werden im Klimagourmet-Netzwerk, an der Klimagourmet-Woche teilnehmen und andere Akteure in der Stadt kennenlernen.
Mitglied werden im Klimagourmet-Netzwerk
Anmeldung Lokale Initiative

Schulen, KiTas u.a.

Bildung ist ein wichtiger Aspekt von Klimagourmet. Speziell Bildungsakteure und -einrichtungen können die interaktive Ausstellung und die Lernwerkstatt buchen.
Ausstellung
Lernwerkstatt

Unternehmen

Unternehmen, die selbst aktiv in der nachhaltigen Stadtgestaltung sind oder es werden möchten, hilft Klimagourmet gerne. Die Möglichkeiten reichen von Beratung, über eine Aktion oder Teilnahme an der Klimagourmet-Woche bis hin zur der Unterstützung in Sachen klimafreundlicher / nachhaltiger Verpflegung der MitarbeiterInnen. Kontakt