Theater Gruene Sosse

Kindertheater präsentiert das Stück „Die Kartoffelsuppe“

Theater Grüne Soße

Das Theater Gruene Sosse ist ein mobiles Theater mit fester Spielstätte im Theaterhaus Frankfurt und im Löwenhof. Das Theater Gruene Sosse zeigt Theater für Kinder ab 5 Jahren und produziert Theater mit Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren. In unseren Bühnenstücken erzählen wir mit und neben den Geschichten auch immer etwas über verschiedene Lebensbereiche, das Theater und unsere Auffassung von der Welt.

So auch das Stück „Die Kartoffelsuppe“: Ein gemeinsames Projekt von Theater und Schule für die 2.- 4. Klasse.

Man nehme: Eine dicke Zwiebel, eine Stange Lauch, einige Möhren, Sellerie und natürlich Kartoffeln, einen Schauspieler und einen großen Topf auf einem Herd, rühre kräftig um, lasse alles gut aufkochen und schmecke fein mit spannenden Geschichten ab.

„Die Kartoffelsuppe“ ist ein Theaterstück, in dem es um gesundes Essen und die Kunst des Kochens geht und über den Hunger in schlechten Zeiten. Und so, wie sich die Geschichte weiterspinnt, wird geschnippelt und geschält und gekocht. Ein im wörtlichen Sinne nahrhaftes Theatererlebnis, das Kindern ab 7 Jahren ganz nebenbei etwas über gesunde Ernährung erzählt.

Text und Idee: Marcel Cremer und Helga Schaus
Es kocht und erzählt: Sigi Herold
Regie und Bühne: Detlef Köhler
Assistenz: Willy Combecher oder Lukas Wegner