Kinderernährung: genussvoll und klimafreundlich

8. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Das Thema Essen spielt für viele Familien eine große Rolle. Wir (Franzi von gramm.genau und Stephanie, unsere Gast-Workshopleitung) möchten gemeinsam mit euch folgende Fragen klären: Wie lernen Kinder, selbstbestimmt, vollwertig und genussvoll zu essen? Wie kann Kinderernährung klimafreundlich gestaltet werden? Darüber hinaus wird es Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl & Rezeptideen für abwechslungsreiche, einfache und vollwertige Kindergerichte & Snacks geben. Eines der Rezepte wird dann vor Ort zubereitet und vernascht. ;))

Essen, wo’s herkommt!

6. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Dieses Pop-up-Restaurant mitten auf dem Acker bringt ökologische, saisonale und vor allem regionale Lebensmittel vom Feld auf den Tisch – Hofführung sowie gemeinsames Ernten und Essen inklusive!

KLIMASNACKS SELBST MACHEN

6. Juli 2022 - Bildungseinrichtung, Veranstaltungen

Ob Wraps, Veggi-Pizza oder Pausenbrot: Mit vegetarischen und veganen Snacks können wir das Klima schonen. In der klimafreundlichen Kochwerkstatt wird ausprobiert, kreiert und verkostet. Schüler:innen bereiten in der Lehrküche der Schule verschiedene vegetarische und vegane Snacks mit Zutaten der Saison, der Region und aus Bioanbau zu. So wird jeder selbst zubereitete Snack ein klimafreundlicher Genuss. Auch erfrischende Drinks stehen auf dem Speiseplan. Die Jugendlichen verkosten und bewerten im Anschluss alle Speisen, Snacks und Getränke. Sie diskutieren, welche der Speisen nicht nur lecker schmecken, sondern auch in der schuleigenen Cafeteria oder am Schulkiosk angeboten werden können. Geeignet für Schulen mit ausgestatteter Lehrküche. Dauer: max. 4 Unterrichtsstunden

Blaue Tafel

6. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Frankfurter Schulen präsentieren ihre Produkte aus dem Schulgarten. Initiativen des Netzwerks „Nachhaltigkeit lernen in Frankfurt“ laden an Mitmachständen ein, sich rund um das Thema Ernährung und Klimaschutz zu informieren. Parallel wird geschnippelt und gekocht und um 12 Uhr sitzen alle Schüler:innen gemeinsam mit ihren Lehrkräften an einer großen blauen Tafel und essen zusammen zu Mittag.

Mangold, Palmkohl und Co.

6. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Bei den Bildungsprogrammen GemüseAckerdemie und AckerRacker bauen Schüler:innen und Kita-Kinder gemeinsam mit ihren Pädagog:innen ihr eigenes Gemüse an und erfahren dabei unmittelbar, wie aus Samen und kleinen Pflänzchen knackiges Gemüse wird. Dabei stärken sie soziale Kompetenzen und entwickeln mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel. Das Ziel: eine junge Generation für gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit begeistern! Wir von Acker e. V. möchten gemüsebegeisterte Pädagog:innen, Naturliebhaber:innen und Nachhaltigkeitsinteressierte über unsere Bildungsprogramme informieren und in unserem Workshop gemeinsam mit euch Leckereien aus der Ernte zubereiten. Mit Mangold, Palmkohl und Co. werden wir gesundes, buntes Fingerfood auf den Tisch zaubern und dieses bei einem geselligen Austausch über Gemüseanbau, gesunde Ernährung und weitere Themen rund um Natur und Gesellschaft auch direkt verspeisen.

4 Gänge Genuss – Zero Waste

6. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Hast du Lust auf ein Kochevent der besonderen Art? Dann laden wir dich herzlich zu unserem Kochkurs ein. Was kochen wir? Ein vegetarisches 4-Gänge-Zero-Waste-Menü. Wann? 1. Oktober 2022, 10:00 bis 14:30 Uhr. Wie? In einer kleinen Gruppe bereitest du einen Menü-Gang zu. Tipps, wie du aus regionalen Lebensmitteln mit wenig Aufwand und ohne Abfall ein köstliches Gericht zubereitest, gibt euch ein:e Studierende:r der Fachschule für Lebensmitteltechnik. Wo? In unserer modernen Lehrküche. Mit Genuss? Na klar! Nach dem Kochen wird gemeinsam gespeist. An einer langen Tafel unter freiem Himmel oder in unserer Cafeteria – je nach Wetter. Wie viel(e)? 16 Teilnehmer:innen, 10 Euro pro Person. Was noch? Mach mit bei der „Schön-angerichtet-Challenge“: Eine Jury wählt die schönsten Teller mit essbaren Garnituren aus unserem Schulgarten. Und danach? Überrasche deine Lieben mit dem 4-Gänge-Zero-Waste-Menü. Das Rezept, entwickelt von Fachlehrer Markus Wolf, nimmst du natürlich mit nach Hause.

Wilde Teigtaschen

6. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Zusammen drehen wir eine Runde durch das Nordend und entdecken die essbaren Wildpflanzen der Umgebung. Anschließend verarbeiten wir (vom Wildpflanzensalon vorab gesammelte) Pflanzen gemeinsam zu gefüllten Teigtaschen und lassen den Abend bei einem Essen ausklingen.

Teamplaying with nature

6. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Löse dein Ticket für eine nachhaltige Vitalkur. Raus aus dem erschöpfenden Hamsterrad des Alltags. Umstieg in einen natürlichen Ernährungs- und Lifestyle, der Gelassenheit & Wohlbefinden entstehen lässt. Ein ganzheitlicher Weg zu weniger Stress und mehr Body-&-Mind-Balance wird in diesem Workshop der inhaltliche Schwerpunkt sein. In dem Wildnisgarten des Hotels Lindley Lindenberg startet dieser ganzheitliche Workshop mit einem theoretischen Teil, der die wertvollsten Empfehlungen der natürlichen Ernährungs- und Lebensstilmedizin erklärt. Danach wechseln wir in die rosa Küche für einen praktischen Teil, bei dem ein biologisch-vegetarisches 3-Gänge-Menü entsteht, das wir in geselliger Runde gemeinsam essen werden. Für die Veranstaltungen können Tickets zum Verschenken gekauft werden.

Internationales Nachbarschaftskochen

6. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Bei einem geselligen Nachbarschaftsfest kochen wir internationale Gerichte, die wir lokal interpretieren. Die bunten Rezepte werden mit regionalen Bio-Zutaten umgesetzt, dabei legen wir Wert darauf, teilweise mit geretteten Lebensmitteln zu kochen, um das Thema Lebensmittelverschwendung zu thematisieren. Beim gemeinsamen Schnippeln und Kochen in unserem Hinterhof in Frankfurt-Bockenheim kommen wir ins Gespräch über Menschen, Rezepte und unsere Heimat Frankfurt. Anschließend genießen wir in geselliger Runde die klimafreundlichen vegetarisch-veganen Köstlichkeiten und lassen den Nachmittag gemeinsam ausklingen. Alkoholfreie Getränke werden gestellt. Dieses Event ist wetterabhängig. Bei starkem Regen wird es mit geringerer Teilnehmer:innenzahl in den Innenraum verlegt.

Wildes Fermentieren

6. Juli 2022 - Partner, Veranstaltungen

Gemeinsam mit Magdalena Hartmann von eightfingerfood zeigt der Wildpflanzensalon Art & Gattung den Teilnehmer:innen, wie man essbare Wildpflanzen in das Fermentieren einbinden kann. Die Teilnehmenden lernen zuerst mit Anna vom Wildpflanzensalon ein paar der essbaren Wildpflanzen kennen und erfahren später von Magda, wie sie sie fermentieren können. Die oben beschriebene Veranstaltung ist nur eine von diversen in dieser Woche.